Kunst Macht Stadt: Vier Fallstudien Zur Interaktion Von Kunst Und Stadtquartier Philipp Rode

ISBN: 9783531174082

Published: June 11th 2010

Paperback

199 pages


Description

Kunst Macht Stadt: Vier Fallstudien Zur Interaktion Von Kunst Und Stadtquartier  by  Philipp Rode

Kunst Macht Stadt: Vier Fallstudien Zur Interaktion Von Kunst Und Stadtquartier by Philipp Rode
June 11th 2010 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 199 pages | ISBN: 9783531174082 | 8.50 Mb

Spharen ( Migrantenviertel und SOHO Viertel) als weitgehend isoliert v- einander erlebt werden. Die architektonische Gestaltung und Funktionalisierung einzelner Neubauprojekte verstarkt diesen Eindruck, der sich in der Produktion von ReichenoasenMoreSpharen ( Migrantenviertel und SOHO Viertel) als weitgehend isoliert v- einander erlebt werden. Die architektonische Gestaltung und Funktionalisierung einzelner Neubauprojekte verstarkt diesen Eindruck, der sich in der Produktion von Reichenoasen mit Concierge Systemen und Sicherheitseinrichtungen im Gebaude manifestiert.

Als Grund fur die bevolkerungsstrukturellen Veranderungen kann am eh- ten die starke Sanierungstatigkeit angegeben werden. SOHO IN OTTAKRING hat fur diese Sanierungsoffensive unterstutzenden Charakter, da dadurch die Attraktivitat des Viertels und damit die Marktpreise von sanierten Wohnungen, Gebauden oder neu errichteten Immobilien gestiegen sind.

Die AkteurInnen dieser Dynamik sind einerseits Gebietsbetreuung und Bezirksvertretung, die sich bemuhen, durch Investitionen eine soziale Durchmischung der Wohnbevolke- 122 rung zu erreichen. Zum anderen die Wirtschaftskammer, die die Attraktivitat 123 des Quartiers als lukrativen Investitionsstandort international prasentiert . Die Auswirkungen der Sanierungen auf die Bevolkerungsstruktur konnen aus der Art der Sanierung - frei finanziert oder mit offentlichen Fordermitteln - gefolgert werden: Die Uberlagerung von Finanzierungsart und bevolkerungsstrukturellen Veranderungen gibt Hinweise darauf, dass durch die (Mietpreis)regulationen, die an offentliche Forderungen gekoppelt sind, der bevolkerungsstrukturelle Wandel weniger stark ist als bei frei finanzierten Sanierungen.

Jedoch sind auch hier die quantitativen Daten zu verfeinern und um die Art und die Rahmenbedingungen der einzelnen Sanierungsprojekte zu erganzen, um zu detaillierten Aussagen zu gelangen. Geeignet hiefur ware die Durchfuhrung von Fallstudien. Der erste Forschungsschwerpunkt der vorliegenden Untersuchung fokussiert auf die Auswirkung von Kunst- und Kulturprojekten auf die umgebende Stadtstr- tur.

Am Beispiel von SOHO IN OTTAKRING wurden in unterschiedlichen Dimensionen die moglichen Einflusse auf das umgebende Brunnenviertel - leuchtet.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Kunst Macht Stadt: Vier Fallstudien Zur Interaktion Von Kunst Und Stadtquartier":


janekmonka.pl

©2012-2020 | DMCA | Contact us